News GER

24.08.19 – U14-Teams starten in Saison 2019/2020

Dresden, 24.08.19 – In Sachen ist die Schule schon gestartet, in Tschechien können die Kinder noch bis Ende August die Sommerferien genießeten. Ungeachtet dessen trafen sich am vergangenen Samstag zum Saisonstart 2019/2020 bereits 3 Teams aus Titans, des BK Usti nad Labem und von Slavoj Litomerice in der Altersklasse U14 zu einem ersten deutsch-tschechischen Saisonvorbereitungsturnier. Gespielt wurde einmal mehr mit Titans-Camps des Gymnasium Tolkewitz auf der Kipsdorfer Straße, wo die beiden Projektpartner eingeladen hatten.

Nachdem einige der Kinder noch vor gut 3 Wochen zusammen im SNCZ-Sommercamp gemeinsamen in Usti nad Labem miteinander trainiert hatten, stand bei diesem Austausch drei Spiele der Mannschaften miteinander auf dem Programm. Zudem konnten sich die jungen Sportler beim gemeinsamen Mittagessen austauschen.

Im ersten Spiel des Tagen trafen die beiden Projektpartner der Titans und des BK Usti aufeinander. Dabei entstand gleich ein echter Krimi, den am Ende die Titans mit einem Punkt 67:66 glücklich für sich entscheiden konnten. Anschließend kam es zum tschechischen Duell der “Waschbären” aus Usti mit ihren Altersgenossen aus Litomerice. Auch diese Partie hätte Hitchkock nicht besser inszenieren können. Doch diesmal hatten die Gäste aus Usti mit 64:63 das bessere Ende für sich.

Im letzten Spiel ging es somit zwischen den Titans und Litomerice um den Turniersieg. Doch dabei fehlten den Jungs aus Litomerice etwas die Kraft, da diese Verletzungsbedingt mit nur 8 Spielern angereist waren. Am Enden gewannen unsere Titans zwr etwas deutlicher, dennoch waren beide Seiten auf Augenhöhe.

Am Ende waren sich dennoch die Trainer einig, “dass gerade diese engen Spiele wichtig sind, weil sie unsere Spieler bessere machen und zeigen, dass der deutsche und tschechische Basketball sich beide parallel positiv entwickeln”, erklärte Titans-Coach Rene Naumann, der bereits seit Jahren den Austausch mit Leben füllt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.